28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
15140335
diesen Monat
letzten Monat
31047
154818

Weltkrebstag im Februar 2022

Liebe Freunde, liebe Besucher,

jedes Jahr am 04. Februar begehen wir den Weltkrebstag.

Aus diesem Anlass haben gestern der MDR mit 3 Mitgliedern aus unserer Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle gedreht. Roswita, Andreas und ich haben viele persönliche Angelegenheiten von uns preisgegeben, aber nur deshalb, um anderen Patienten zu zeigen, dass die Diagnose Krebs nicht unbedingt das Ende bedeutet muss.

Daniel vom MDR bei Filmaufnahmen mit Simone, Andreas & Roswita

Jeder Patient kann mit einer gesunden Lebensweise viel beitragen. Es ist nicht nur wichtig, sich gesund zu ernähren, sondern auch täglich aufzustehen um sich zu bewegen.

Äußerst wichtig ist die Arzt-Patienten Kommunikation. Es gibt leider zu viele Patienten, die Präparate einnehmen, ohne es mit ihren Ärzten abzusprechen. Dadurch kann es durchaus zu einem Therapieversagen kommen. Bitte öffnet Euch und gebt bitte an, was ihr noch zusätzlich Eurem Körper zuführt. Wenn ihr die optimale Versorgung anstrebt, dann zeigt es Euren Ärzten mit einer ganzen großen Portion Offenheit / Ehrlichkeit.

Ebenso wurde der Geschäftsführer der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft, Sven Weise, in unseren Beitrag mit einbezogen.

Der Beitrag des Mitteldeutschen Rundfunks ist hier, Dank der freundlichen Genehmigung des MDR, zu sehen:

Quelle: https://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/

 

Eure Simone

© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS